Für Landwirte



Sie können mithelfen, den Lebensraum der Wiesenbrüter zu verbessern, indem Sie im Projektgebiet

  • Wiesen extensiv bewirtschaften, d.h. später mähen, keine oder weniger Gülle ausbringen, Brachstreifen stehen lassen oder mit Messerbalken mähen, beteiligen Sie sich an den Programmen des Vertragsnaturschutzes (VNP) und des Kulturlandschafstprogrammes (KULAP)
  • eine extensive Beweidung durchführen,
  • temporär oder dauerhaft Maßnahmen zur Wasserrückhaltung in den Gräben und die Anlagen von Mulden zulassen,
  • Äcker in Wiesen umwandeln.

 

Messerbalkenmahd im Wiesmet

Autor: Landwirtschaft im Seenland


 Artenreiche, ungedüngte Wiese
Artenreiche, ungedüngte Wiese
 Heunutzung
Heunutzung

Sie können mithelfen, den Bruterfolg der Wiesenbrüter zu erhöhen, indem Sie im Projektgebiet

  • der Anlage von Furten als Barrieren zur Verminderung von Störungen in den Brutgebieten zustimmen,
  • in den Hauptbrutgebieten zum Schutz der Gelege eine Zäunung um die Brutstandorte zulassen oder
  • in Abstimmung mit den Gebietsbetreuern die Schnittzeitpunkte auf Ihren Flächen zeitlich an das Brutgeschehen anpassen.

 Weideflächen oder „Seigen“ bringen wieder Strukturen und Wasser in die Flächen
Weideflächen oder „Seigen“ bringen wieder Strukturen und Wasser in die Flächen


 

Wir würden uns ebenso freuen, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen, indem Sie

  • sich aktiv an den Arbeitskreisen, Abstimmungsprozessen und Befragungen beteiligen und
  • sich einbringen bei der Suche und Entwicklung neuer Wertschöpfungsketten für Produkte der extensiven Wiesennutzung oder
  • sich bei Aufgabe der Pacht oder Bewirtschaftung an uns wenden zur Suche nach anderen Pächtern, die die Flächen naturverträglich bewirtschaften wollen.

Wir wollen erreichen, dass die extensive Landnutzung wirtschaftlich gestärkt und wertgeschätzt wird. Auf Dauer reicht eine reine Förderung durch Naturschutzprogramme nicht aus. Deshalb wird im Projekt ein „Konzept zur Entwicklung nachhaltiger extensiver Landnutzungsformen“ erarbeitet mit dem Ziel die Möglichkeiten, Chancen und Umsetzungsstrategien für die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte aus der extensiven Landnutzung aufzuzeigen.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, wenden Sie sich an uns.