Projektgebiet



 Übersicht Projektgebiet
Übersicht Projektgebiet.

Das Projektgebiet ist rund 7.016 ha groß und erstreckt sich entlang des Altmühltals von Colmberg im Landkreis Ansbach bis Trommetsheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Es beinhaltet Flächen der Gemeinden Arberg, Aurach, Bechhofen, Merkendorf, Burgoberbach, Colmberg, Geslau, Herrieden, Leutershausen, Ornbau, Weidenbach, Alesheim, Muhr am See, Dittenheim, Gunzenhausen, Markt Berolzheim, Meinheim, Theilenhofen und Treuchtlingen.

Große Anteile davon sind als Natura 2000-Gebiete ausgewiesen. Im Projektgebiet liegen das FFH-Gebiet „Obere Altmühl mit Brunst-Schwaigau“ (6830-371) und das Vogelschutzgebiet „Altmühltal mit Brunst-Schwaigau und Altmühlsee“ (6728-471).